Tarifvertrag für wohlfahrts- und gesundheitsdienste sachsen

Nationaler Tarifvertrag über persönliche Helfer (pdf, 4 MB) Tarifvertrag für die Eisenbahnindustrie – Arbeit im Städtischen Eisenbahnverkehr (pdf, 655 KB) JHL handelt Vereinbarungen für Arbeitnehmer in den Bereichen private Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen, Aus- und Weiterbildung, Verkehr, Infrastrukturdienste und andere private Dienstleistungen aus. Verdi setzt sich dafür ein, tariflich die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten zu sichern und zu gestalten. [47] In der Vergangenheit plädierte Verdi mehrfach für die Aufrechterhaltung der Tarifeinheit und behauptete, sie unterstütze die Durchsetzungskraft des Personals und die Akzeptanz von Tarifverhandlungen. [48] Verdi wies alle Versuche zurück, das Streikrecht der Beschäftigten zu ändern, und kündigte an, gegen entsprechende gesetzliche Beschränkungen vorgehen zu wollen, auch wenn es fälle vor dem Bundesverfassungsgericht einleiten werde. [49] [50] Im Rahmen der Tarifpolitik setzt Verdi vor allem auf die Gleichstellung von Männern und Frauen. [51] Gender Mainstreaming spielt zusätzlich eine Rolle, wenn es um die Zusammensetzung des gewerkschaftseigenen Vorstands geht. [52] Ein weiteres Ziel der Tarifpolitik von Verdi ist es, Löhne und Renten in den alten und neuen Bundesländern in Einklang zu bringen. [53] Kritiker warfen Verdi auch vor, sich stark für Arbeitnehmerrechte und faire Löhne in der Öffentlichkeit einzusetzen, diese Ziele aber intern nicht zu erreichen. Ein Beispiel war die Kantine am Verdi-Hauptsitz in Berlin, die vom internationalen Catering-Unternehmen Sodexo betrieben wurde. Wie in der Branche typisch, schließt Sodexo keine Industrietarifverträge ab, sondern setzt Tarifverträge auf Unternehmensebene ein. [80] Nach Informationen der Neuen Ruhr Zeitung lagen die Löhne der Beschäftigten der Mitverdi eng mit Verdi verbundenen Arbeitnehmerakademie (DAA) unter dem Satz, den Verdi mit Konkurrenten wie der AWO oder der Diakonie ausgehandelt hatte.

[81] Auch die Aktionen von Verdi während der Streiks stehen immer wieder in der Kritik, wobei in einigen Berichten behauptet wird, dass die Beschäftigten in Einzelfällen zum Streik gezwungen wurden, was die Gewerkschaft bestritt. [82] Kritiker bezeichnen auch mehrere von Verdi organisierte Streiks als unverhältnismäßig. [83] [84] Auch die Beurteilung der Sanktionen für verspätete Einreichungen wird in diesen Fällen ausgesetzt. Bereits geprüfte Strafen für verspätete Einreichung können bei der Anmeldung aufgehoben werden. Die Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Thüringen haben auf Anfrage bekannt gegeben, dass eine Verlängerung der Frist für die Einreichung von Rücksendungen gewährt werden kann. Die Diskussion über ähnliches, national, wird derzeit auf nationaler Ebene in Deutschland koordiniert. Im selben Monat schloss Verdi seinen ersten Tarifvertrag mit der Deutschen Lufthansa ab. [24] Kurze Zeit später wurde Verdi offiziell in den DGB aufgenommen. [25] Der Auftrag zur Kurzarbeit erfordert eine gesonderte Rechtsgrundlage in Form einer entsprechenden Regelung in einem Tarifvertrag, in einem Betriebsvertrag oder im jeweiligen Arbeitsvertrag.

Liegt eine solche Regelung nicht vor, kann nachträglich zusätzlich zu ihren Arbeitsverträgen eine entsprechende Vereinbarung mit den Arbeitnehmern auf individueller Basis geschlossen werden. Auf der Grundlage der zugrunde liegenden Vereinbarung (Tarifvertrag, Betriebsvertrag oder Arbeitsvertrag) muss der Arbeitgeber den Verlust der Arbeitszeit im zweiten Schritt der zuständigen Arbeitsagentur (der Arbeitsagentur, in deren Bezirk sich das Unternehmen befindet) melden. Wenn die Anforderungen erfüllt sind, wird die Agentur den Verlust von Arbeitszeiten bestätigen. Die entscheidende Voraussetzung für die Zahlung einer reduzierten Stundenentschädigung ist, dass ein « erheblicher Arbeitszeitverlust » vorliegt.

Ce contenu a été publié dans Non classé. Vous pouvez le mettre en favoris avec ce permalien.